Literaturliste für Eltern

Auf dieser Seite haben wir eine Literaturliste für Eltern zusammengestellt mit weiterführenden Informationen zum Thema Legasthenie.

Lernschwächen früh erkennen im Vorschul- und Grundschulalter

Karlheinz Barth, Ernst Reinhardt Verlag, Basel, ISBN 3-497-01448-6

Drück mich mal ganz fest

R. Defersdorf, Herder-Verlag, Freiburg im Breisgau

Legasthenie – Das Trainingsprogramm für Ihr Kind

Rainer Dürre, Herder-Verlag, Freiburg im Breisgau

Mit Phantasie und Fehlerpflaster

Dr. L. Dummer-Smoch, Reinhardt – Verlag – München 1989, ISBN 3-497-01191-6

Legasthenie: Wie Eltern helfen können

M. Firnhaber, Fischer-Taschenbuch, 1990, ISBN 3-596-23539-1, (empfehlenswert ab weiterführender Schule)

Legasthenie – Umschriebene Lese- Rechtschreibstörung – Informationen und Ratschläge

Dr. E. Klasen, R. Piper GmbH & Co, München, ISBN 3-492-12201-9

Müssen Legastheniker Schulversager sein?

B. Lohmann, Reinhardt-Verlag München 1989

Grundlagen des Lernens, Motivation – Lernablauf – Wiederholung

M. Neumann, Verlag Kohlhammer Stuttgart, ISBN 3-17-010777-1

Sensorische Integration – Elterninformation zur sensorischen Integrationstherapie

Rega Schaefgen, Phänomen – Verlag – Gitta – Peyn, ISBN 3-933321-19-0

Rechenschwäche – Wie Eltern helfen können

Margret Schwarz, Urania Ravensburger, ISBN 3-332-01239-8

Legasthenie – So helfe ich meinem Kind

H. Schwinghammer, Weltbild Buchverlag Augsburg, ISBN 3-89604-400-1

Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen

Karin Sellim, Reinhardt Verlag München 2004

Elternratgeber Legasthenie

Gerd Schulte-Körne, Knaur, 2004

Legasthenie muss kein Schicksal sein

Edith-Maria Soremba, Herder Spektrum, ISBN 3-451-04350-5

Denken – Lernen – Vergessen, Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn und wann lässt es uns im Stich?

Frederic Vester, dtv – Sachbuch 1327